Die Ortsgemeinde Monzingen freut sich sogar über 11 Bäume

Westenergie und die Ortsgemeinde Monzingen haben für zehn klimaresistente Bäume auf dem Friedhof gesorgt. Nun verschönern unter anderem Zerr-Eiche, Amerikanischer Rot-Ahorn, Mehlbeere und Hopfen-buche das Umfeld und sorgen für eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität. Die verwendeten Baumarten gelten nach derzeitigem Forschungsstand als besonders stressresistent und sind damit künftigen klimatischen Veränderungen gewachsen.

„Nun ist das Vorhaben in die Tat umgesetzt. Eine gute Investition in die Zukunft und ein Beitrag für die weitere Verbesserung des Erscheinungsbildes unseres Friedhofs”, ist Klaus Stein, Ortsbürgermeister Monzingen, sicher." Der Clou, die ausführende Gartenbau Firma Fett spendete noch zusätzlich einen Baum und pflanzte diesen vor den oberen Eingangsbereich an der Friedhofsstraße. 
PM Westenergie Klimabäume für Monzingen
Es freuen sich: Silke Kaufmann, Mitarbeiterin beim Verteilnetzbetreiber Westnetz, Klaus Stein, Ortsbürgermeister Monzingen, Melanie Dindorf, Kommunalmanagerin bei Westenergie, und Nicole Buß, Beigeordnete.